+
Eine Wache kollabierte während der Parade.

"Trooping the Color" 

Queen feiert 90. Geburtstag - Zwischenfall

London - Am Samstag wurde in London eine Militärparade zu Ehren des 90. Geburtstages von Queen Elizabeth II. abgehalten. Ein Zwischenfall überschattete dabei die Feierlichkeiten.

Mit einer farbenprächtigen Militärparade im Herzen Londons feiert Großbritannien den 90. Geburtstag von Königin Elizabeth II. Tausende Menschen jubelten der Monarchin am Samstag zu, als sie in einer offenen Kutsche vom Buckingham-Palast zum großen Exerzierplatz Horse Guards Parade fuhr. Sie war in ein leuchtendes Grün gekleidet samt passendem Hut, an ihrer Seite saß Ehemann Prinz Philip (95) mit Gardeuniform und Bärenfellmütze.

Anschließend nahm die Queen bei bedecktem Himmel die traditionelle Parade „Trooping the Colour“ ab. Garderegimenter und Leibgardisten in roten Uniformen und Bärenfellmützen zogen an der Königin und Prinz Philip vorbei. Zahlreiche weitere Mitglied der Königsfamilie waren präsent, über 1000 Soldaten und Hunderte Pferde nahmen an dem Spektakel teil.

Zwischenfall überschattet Feierlichkeiten

Dabei ereignete sich ein Zwischenfall. Einer der Wachen kollabierte während der Parade und musste mit einer Trage abtransportiert werden. Wie es dem jungen Mann geht, ist allerdings noch nicht bekannt.

Die Parade markiert den „offiziellen Geburtstag“ der Queen: Zwar wurde sie bereits am 21. April 90 Jahre alt. Doch weil dann meist schlechtes Wetter ist, wird traditionell im Juni gefeiert. Die Tradition des „Trooping the Colour“ geht auf das 17. Jahrhundert zurück.

Danach (ab 14.00 Uhr) wollte sich die Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham-Palasts dem Volk präsentieren. Viele Briten hoffen, dabei einen Blick auf die kleine Prinzessin Charlotte werfen zu können. Die Einjährige ist die Urenkelin der Queen und Tochter von Prinz William und seiner Frau Kate.

Dann gibt es den „fly-past“: Militärflugzeuge der Royal Air Force fliegen über den Palast und malen die Landesfarben blau-weiß-rot in den Himmel.

90. Geburtstag: So feiert London seine Queen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Herzogin Kate steht kurz vor der Geburt ihres dritten Kindes, da kommen schon die nächsten großen Neuigkeiten: Auch ihre Schwester Pippa ist schwanger.
Baby-Glück bei den Middleton-Schwestern: Auch Pippa ist schwanger
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Die Todesursache von Avicii bleibt ein Rätsel: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling starb im Alter von nur 28 Jahren. Die Autopsie ist nun abgeschlossen.
Rätsel um Todesursache: Autopsie von Avicii abgeschlossen
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Da ist der Apfel nicht weit vom Stamm gefallen - diese junge Dame sieht ihrer Mutter ähnlich. Und genauso wie sie denkt die 17-Jährige auch an eine Karriere in der …
Sie erraten nie, welche Schlager-Stars ihre Eltern sind 
Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko
Die Malerin ist berühmt für Damenbart und struppige Augenbrauen. Ein Spielwarenhersteller hat nun tief ins Schmink-Etui gegriffen und eine stark geschönte Version von …
Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko

Kommentare