+
Eine Wache kollabierte während der Parade.

"Trooping the Color" 

Queen feiert 90. Geburtstag - Zwischenfall

London - Am Samstag wurde in London eine Militärparade zu Ehren des 90. Geburtstages von Queen Elizabeth II. abgehalten. Ein Zwischenfall überschattete dabei die Feierlichkeiten.

Mit einer farbenprächtigen Militärparade im Herzen Londons feiert Großbritannien den 90. Geburtstag von Königin Elizabeth II. Tausende Menschen jubelten der Monarchin am Samstag zu, als sie in einer offenen Kutsche vom Buckingham-Palast zum großen Exerzierplatz Horse Guards Parade fuhr. Sie war in ein leuchtendes Grün gekleidet samt passendem Hut, an ihrer Seite saß Ehemann Prinz Philip (95) mit Gardeuniform und Bärenfellmütze.

Anschließend nahm die Queen bei bedecktem Himmel die traditionelle Parade „Trooping the Colour“ ab. Garderegimenter und Leibgardisten in roten Uniformen und Bärenfellmützen zogen an der Königin und Prinz Philip vorbei. Zahlreiche weitere Mitglied der Königsfamilie waren präsent, über 1000 Soldaten und Hunderte Pferde nahmen an dem Spektakel teil.

Zwischenfall überschattet Feierlichkeiten

Dabei ereignete sich ein Zwischenfall. Einer der Wachen kollabierte während der Parade und musste mit einer Trage abtransportiert werden. Wie es dem jungen Mann geht, ist allerdings noch nicht bekannt.

Die Parade markiert den „offiziellen Geburtstag“ der Queen: Zwar wurde sie bereits am 21. April 90 Jahre alt. Doch weil dann meist schlechtes Wetter ist, wird traditionell im Juni gefeiert. Die Tradition des „Trooping the Colour“ geht auf das 17. Jahrhundert zurück.

Danach (ab 14.00 Uhr) wollte sich die Königsfamilie auf dem Balkon des Buckingham-Palasts dem Volk präsentieren. Viele Briten hoffen, dabei einen Blick auf die kleine Prinzessin Charlotte werfen zu können. Die Einjährige ist die Urenkelin der Queen und Tochter von Prinz William und seiner Frau Kate.

Dann gibt es den „fly-past“: Militärflugzeuge der Royal Air Force fliegen über den Palast und malen die Landesfarben blau-weiß-rot in den Himmel.

90. Geburtstag: So feiert London seine Queen

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare