1. Startseite
  2. Boulevard

Queen greift ein: Streit zwischen Camilla und Kate entfacht - Herzoginnen streiten sich offenbar um Immobilie

Erstellt:

Von: Anna Lehmer

Kommentare

Camilla, Herzogin von Cornwall, und Kate, Herzogin von Cambridge, nehmen am Gedenksonntag vor dem Remembrance Day an einem Gottesdienst am Kenotaph von Whitehall teil und haben dabei Mohnblumen an ihren Mänteln gesteckt.
Herzogin Camilla und Herzogin Kate bei einem Gottesdienst © dpa/Aaron Chown

Ärger im britischen Königshaus: Zwischen Kate und Camilla ist ein schlimmer Streit entbrannt. Um was sich die zwei streiten, dürfte vor allem die Queen beschäftigen.

London - Sie haben Schlösser, Paläste, Landsitze und vieles mehr. Man könnte meinen, dass da für jeden etwas dabei wäre. Doch das britische Königshaus ist anscheinend zu klein für zwei Herzoginnen. Kate und Camilla haben es nämlich auf eine bestimmte Immobilie besonders abgesehen. Die Queen steht zwischen den Streithähnen.

Kate und Camilla: Schlimmer Streit im britischen Königshaus entfacht

Die sonst so friedfertigen Frauen streiten offenbar heftig. Während sie in der Vergangenheit stets vertraut und befreundet wirkten, sind sie jetzt wohl schlimme Rivalen. Wie die New Idea berichtet, hätte Kate, Herzogin von Cambridge, Pläne geschmiedet, die so gar nicht mit denen der Herzogin von Cornwell zusammen passten. Kate (39) hätte Camilla (74) sogar mutwillig hintergangen. Diese sei jetzt wütend. Doch worum zanken sich die beiden eigentlich?

Kampf um Schloss Windsor: Camilla will, was auch Kate auch möchte

Der Grund für ihren Streit liegt demnach im Vereinigten Königreich und ist schon Hunderte Jahre alt. Beide Frauen haben es offenbar auf Schloss Windsor abgesehen, dem Lieblingsschloss von Queen Elisabeth II. Kate und Prinz William überlegen schon seit einiger Zeit ihren derzeitigen Sitz im Kensington Palast zu verlassen. Schloss Windsor sei ideal für die beiden gewesen, da sie dann näher bei der Queen leben könnten. Für die Kinder des Paares George, Charlotte und Louis wäre das sicherlich sehr schön gewesen, schließlich ist eine Uroma etwas sehr besonderes. Doch leider hatten sie nicht mit Camilla gerechnet, denn die Frau von Prinz Charles findet das Schloss ebenfalls sehr bewohnbar und möchte demnach mit ihrem Gatten dort einziehen. Eine verzwickte Situation, die die britische Monarchin Queen Elisabeth II. lösen muss. Mit ihren 95 Jahren steht sie zwischen den Fronten. Beiden kann sie es nicht Recht machen.

Queen Elisabeth zwischen den Fronten: Nun hat sie sich entschieden

Wie ein Insider des britischen Königshaus gegenüber der Zeitung New Idea berichtet, ist der Kampf bereits entschieden. Als Sieger gehen Kate und William hervor, Camilla und Charles haben verloren: „William hat Camilla geschlagen - es sieht momentan so aus, als würde er eher das Ok der Queen bekommen.“ Damit ist sicherlich noch nicht das letzte Wort gesprochen, denn: „Camilla ist wütend. Sie ist mit dem nächsten König verheiratet und ihre Bitte um Windsor wurde von der Queen nach sehr kurzer Überlegung abgeschmettert“, erzählt der Insider weiter. Das könnte noch spannend werden im britischen Königshaus. Grund zur Freude haben die Royals aber trotzdem: Prinzessin Beatrice ist vor Kurzem zum ersten Mal Mutter einer gesunden Tochter geworden. (ale)

Auch interessant

Kommentare