+
Queen Elizabeth II. will kürzertreten

Königin will kürzertreten

Queen Elizabeth sagt Commonwealth-Konferenz ab

London - Erstmals seit mehr als 40 Jahren wird die 87-jährige britische Königin Elizabeth II. nicht am Regierungstreffen der Commonwealth-Staaten teilnehmen.

Stattdessen werde Prinz Charles an der für November geplanten Konferenz der 54 Länder in Sri Lanka teilnehmen, erklärte der Buckingham Palast am Dienstag.

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth II.

Die inzwischen 87-jährige Monarchin war wegen einer Magen-Darm-Erkrankung im Frühjahr für kurze Zeit im Krankenhaus gewesen. Ihre Absage an die Commonwealth-Konferenz wird als Zeichen gewertet, dass die immer noch sehr aktive Monarchin etwas zurückstecken möchte.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Schlechte Nachrichten für die, die Karten für eines der letzten drei Konzerte gehabt hätten: Marius Müller-Westernhagen muss krankheitsbedingt seine Tour abbrechen.
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
Seit zwei Jahren sind die beiden ein Paar: Nun will der US-Schauspieler John Stamos seine Freundin Caitlin McHugh heiraten.
Full-House-Star John Stamos hat sich verlobt
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Nach den Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe, ermittelt nun auch die New Yorker Staatsanwaltschaft gegen den Filmproduzenten Harvey Weinstein.
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände

Kommentare