+
Queen Elizabeth II. mit einem ihrer Corgi-Hündchen.

Queen Elizabeth II. weint um Corgi-Hündchen

London - Schmerzlicher Trauerfall im Buckingham Palast: „Monty“, eines der Corgi-Hündchen der Queen, ist gestorben. Das teilte der Palast am Sonntag mit.

„Monty“, der noch bei dem Filmauftritt der Königin in einem James-Bond-Spot für die Eröffnung der Olympischen Spiele mit von der Partie war, wurde 13 Jahre alt. Er hinterlässt seine beiden Corgi-Geschwister Willow und Holly.

Außerdem leben im königlichen Haushalt bei Elizabeth II. noch zwei „Dorgis“ - eine Dackel-Corgi-Kreuzung. Der dritte „Dorgi“, „Cider“, sei ebenfalls vor kurzem gestorben, bestätigte der Buckingham Palast.

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth II.

Die Queen ist für ihre Hundeliebe bekannt. „Sie mag Hunde, Pferde, Männer und Frauen - in dieser Reihenfolge“, schrieb einmal ihr Biograf Graham Turner.

„Monty“ war nach dem „Pferdeflüsterer“ Monty Roberts benannt, der die Queen seit Jahren in Pferdefragen berät. Robertson, der sich laut „Sunday Times“ mit Corgis genauso gut auskennt wie mit Pferden, soll der Monarchin ein Corgi-Junges angeboten haben, um die Tradition fortzusetzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jürgen Prochnow ist eifersüchtig auf die Jugend
Mag er auch manchmal junge Leute um ihre Fitness beneiden, sein eigenes Leben möchte der Schauspieler nicht noch einmal leben wollen. Seine Erfolge gründeten nämlich auf …
Jürgen Prochnow ist eifersüchtig auf die Jugend
Tom Jones liegt im Krankenhaus
Sorge um den britischen Popsänger Tom Jones: Der 78-Jährige muss wegen gesundheitlicher Probleme mehrere Auftritte absagen.
Tom Jones liegt im Krankenhaus
Konzerte abgesagt! Sänger Tom Jones liegt im Krankenhaus
Der britische Popsänger Tom Jones (78, „She's a Lady“) hat wegen einer bakteriellen Infektion mehrere Konzerte abgesagt.
Konzerte abgesagt! Sänger Tom Jones liegt im Krankenhaus
„Er ist da“ - GZSZ-Star Sila Sahin ist Mutter geworden
Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.
„Er ist da“ - GZSZ-Star Sila Sahin ist Mutter geworden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.