+
Queen Elizabeth II. enthüllte das Denkmal

Queen ehrt gefallene Bomberpiloten

London - Königin Elizabeth II. hat in London ein Denkmal zu Ehren der im Zweiten Weltkrieg gefallenen Bomberpiloten der britischen Luftwaffe eingeweiht.

Tausende Veteranen wohnten am Donnerstag der Enthüllung der Bronzestatue am Rande des Green Parks bei. Bislang war die Bomberflotte der Royal Air Force nicht mit einem Denkmal geehrt worden, weil bei den Bombenangriffen in Europa viele zivile Todesopfer zu beklagen waren. Dennoch setzten sich viele Prominente für das Projekt ein, unter anderem der im Mai verstorbene Bee-Gees-Sänger Robin Gibb.

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth II.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare