+
Queen Elizabeth II. enthüllte das Denkmal

Queen ehrt gefallene Bomberpiloten

London - Königin Elizabeth II. hat in London ein Denkmal zu Ehren der im Zweiten Weltkrieg gefallenen Bomberpiloten der britischen Luftwaffe eingeweiht.

Tausende Veteranen wohnten am Donnerstag der Enthüllung der Bronzestatue am Rande des Green Parks bei. Bislang war die Bomberflotte der Royal Air Force nicht mit einem Denkmal geehrt worden, weil bei den Bombenangriffen in Europa viele zivile Todesopfer zu beklagen waren. Dennoch setzten sich viele Prominente für das Projekt ein, unter anderem der im Mai verstorbene Bee-Gees-Sänger Robin Gibb.

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth regiert seit 60 Jahren

Königin der Rekorde: Queen Elizabeth II.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen

Kommentare