Die Queen fehlte bei Prinz Harrys erstem Parademarsch

- London - Königin Elizabeth II. sorgte für große Enttäuschung beim ersten offiziellen Parademarsch ihres Enkelsohns Prinz Harry in der Militärakademie Sandhurst. Weil sie schwer erkältet ist, musste sie sich von Generalstabschef Michael Walker vertreten lassen, als 755 Kadetten bei der Präsentation neuer Flaggen für die Akademie die Monarchin hochleben ließen.

<P>Nach knapp sechswöchiger Grundausbildung zeigte der 20-jährige Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana vor zahlreichen Zuschauern exakten Gleichschritt und stramme Haltung in perfekt gebügelter Uniform.</P><P>In der berühmten Akademie wird Harry als Offiziersanwärter ausgebildet. Dabei machte er vor knapp einer Woche ungewollt Schlagzeilen, als sich ein Reporter Zugang zu dem abgeriegelten Militärgelände verschafft hatte und Zweifel an den Sicherheitsvorkehrungen aufkamen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Mal eben schnell den Puls runterfahren, den Stress vergessen und in eine innere Ruhe einkehren? Das geht jetzt in New Yorks erstem Meditations-Bus.
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
Als Grimassen-König hatte er jahrzehntelang Menschen auf der ganzen Welt zum Lachen gebracht. Jetzt ist Komiker und Entertainer Jerry Lewis gestorben.
Jerry Lewis im Alter von 91 Jahren gestorben
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Einer der erfolgreichsten Komiker Hollywoods ist im Alter von 91 Jahren gestorben, wie verschiedene Medien berichten. 
US-Comedy-Legende Jerry Lewis ist tot
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
Bislang sind es nur ein Spekulationen. Die haben es allerdings in sich! Keine geringere als Désirée Nick soll nämlich zu den Kandidaten gehören, die bei "Adam sucht Eva" …
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?

Kommentare