1 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
2 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
3 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
4 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
5 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
6 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
7 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.
8 von 24
Die britische Königin Elizabeth II. hat am Samstag ihre traditionelle Geburtstagsfeier ohne ihren Mann Prinz Philip begangen. Philip ist nach einer Unterleibsoperation nach wie vor im Krankenhaus. Zur Kutschfahrt bei der jährlichen Geburtstagsparade lud die Queen ihren Cousin, den Duke of Kent, ein. An der Feier nahmen auch weitere Mitglieder des Königshauses teil, darunter Prinz Harry.

Queen feiert ihre traditionelle Geburtstagsfeier - ohne Philip

Queen feiert ihre traditionelle Geburtstagsfeier - ohne Philip

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Wenn das Zuhause die Welt ist: Wohnen als digitaler Nomade
Anders als vielreisende Geschäftsleute, die immer wieder zurückkommen, leben sogenannte digitale Nomaden dauerhaft an wechselnden Orten, meist im Ausland. Wie …
Wenn das Zuhause die Welt ist: Wohnen als digitaler Nomade
Furioses Finale mit Dolce & Gabbana und Stella Jean
Hommage an eine Legende, Open-Air-Shows und bolivianische Wrestlerinnen: Die Mailänder Modewoche erlebte ein abwechslungsreiches Wochenende.
Furioses Finale mit Dolce & Gabbana und Stella Jean
Prinz Harry tritt mit Meghan Markle öffentlich auf
Noch saßen sie nicht nebeneinander, aber der öffentliche Auftritt von Prinz Harry und seiner Freundin bei den Invictus Games in Kanada wird von der britischen Presse …
Prinz Harry tritt mit Meghan Markle öffentlich auf
Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens
Mailands Modewoche hat einen fulminanten Auftakt mit Superheldinnen, einer Fürstin - und der Frage: Wie wichtig bleibt die Mode in all dem Wirbel?
Mailänder Designerdefilees: Der Nebel des Schauens

Kommentare