+
Die Queen vor der St George's Chapel in Windsor Castle

Queen feiert Ostern im Rahmen der Familie

London - Die britische Königin Elizabeth II. hat den Ostersonntag traditionell auf ihrem Schloss Windsor gemeinsam mit drei Generationen der königlichen Familie verbracht.

Mit ihrem Mann Prinz Philip, drei ihrer Kinder - die Prinzen Andrew und Edward sowie Prinzessin Anne - sowie ihren Enkeln Prinzessin Eugenie und Lady Louise Windsor feierte sie in der St. George's Chapel den Ostergottesdienst. Prinz William und seine Frau Kate waren nicht anwesend.

Queen Elizabeth begrüßte nach dem Gottesdienst auch Gratulanten, die sich vor der Kapelle versammelt hatten. Dabei trug sie ein flieder-grün-weißes Seidenkleid und darüber einen fliederfarbenen Mantel sowie passenden Hut.

dapd

Prinz Philip - Der Mann an der Seite der Königin

Prinz Philip - Der Mann an der Seite der Königin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare