Queen fordert getrennte Schlafzimmer vor der Hochzeit

- London (dpa) - Prinz Charles und seine Verlobte, Camilla Parker Bowles, dürfen nach dem Willen der Queen die Nacht vor ihrer Hochzeit nicht zusammen verbringen.

Königin Elizabeth II., besteht darauf, dass sich die beiden an traditionelle Vorgaben halten und auf Schloss Windsor getrennte Schlafzimmer beziehen, berichtete die Boulevardzeitung "The Sun". Das Paar habe vergeblich gegen das "Sexverbot" protestiert. <P>Die Königin sei außerdem gegen einen allzu aufwendigen Hochzeitsempfang, berichtete die Zeitung weiter. Sie wolle die Öffentlichkeit nicht mit einer "protzigen Schau" verärgern. Charles hingegen habe sich ein "richtig großes Fest" gewünscht, mit Freunden und Bekannten aus der gehobenen Gesellschaft, dem Showbusiness und der Politik. Der Thronfolger sei über die Einmischung seiner Mutter "sehr verärgert." Die Hochzeit findet am 8. April auf Schloss Windsor statt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare