Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig
+
Queen fordert Privatsphäre

Queen fordert Privatsphäre

London - Die britische Königin Elizabeth II. hat von den Medien ein Recht auf Privatsphäre eingefordert und um den Verzicht auf nicht-autorisierte Paparazzi-Fotos ihrer Familie gebeten.

Ein Anwalt des Königshauses habe die Zeitungsherausgeber bereits vor rund sechs Wochen in einem Schreiben aufgefordert, keine Bilder von zudringlichen Fotografen zu veröffentlichen, erklärte der Buckingham-Palast am Sonntag. Grund sei die seit Jahren anhaltende Verfolgung des Königshauses auf privatem Grund und Boden der Königin. Der Sprecher von Thronfolger Prinz Charles sagte dem “Sunday Telegraph“, die Familie habe “ein Recht auf Privatsphäre, wenn sie persönlichen und Alltagsaktivitäten nachgeht“. #

Das öffentliche Interesse an den Mitgliedern des Königshauses müsse vor ihrem und dem Privatleben ihrer Freunde Halt machen, wurde Paddy Harverson zitiert. Der Sprecher von Prinz William hatte schon vor zwei Jahren über “bedrohliches“ Verhalten von Paparazzi geklagt. Dennoch wurden er und sein Bruder Harry kürzlich beim Verlassen von Clubs abgelichtet, Williams Freundin Kate Middleton wurde bis zu ihrer Wohnung verfolgt. Ob der Appell Erfolg hat, wird sich spätestens an Weihnachten zeigen, wenn sich das Königshaus in Sandringham in der ostenglischen Grafschaft Norfolk trifft. Der Landsitz hat Paparazzi bislang magnetisch angezogen.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare