Queen gewinnt bei Verlosung Badeöl und Seife

London - Die britische Königin Elizabeth (81) hat bei einer Verlosung ein Badeöl und zwei Seifenstücke gewonnen. Die Organisatoren der Tombola in einer Londoner Schule glaubten erst an einen Scherz, als sie das Papier mit "Die Königin, Buckingham Palast" zogen, wie die Zeitung "The Sun" berichtete.

Die Verlosung der Badeutensilien im Wert von 10 Pfund (knapp 15 Euro) sollte erneut ausgerufen werden. Es habe sich jedoch herausgestellt, dass ein Höfling des Palastes Kinder an der Schule hat und der Monarchin die Lose verkauft hatte. Die Queen habe zufällig gehört, dass er die Glücksscheine an andere Mitarbeiter verkauft.

Derzeit badet das Staatsoberhaupt allerdings noch ohne die neu gewonnenen Kosmetika. "Die Königin wurde offiziell benachrichtigt, aber sie hat ihren Preise noch nicht abgeholt", wurde ein Eingeweihter zitiert. Queen Elizabeth II., eine der reichsten Frauen des Vereinten Königreichs, wird nachgesagt, dass sie lieber badet als duscht und sogar eine Gummiente besitzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare