+
Queen Elizabeth II. und ihr Enkel Harry.

Private Zeremonie

Queen schlägt Prinz Harry zum Ritter

London - Königin Elizabeth II. (89) hat ihren Enkel Prinz Harry zum Ritter geschlagen. Der 30-Jährige empfing die Ehre bei einer privaten Zeremonie im Londoner Buckingham-Palast.

Dies bestätigte der Palast der Deutschen Presse-Agentur. Er wurde am Donnerstagabend zum Knight Commander des Royal Victorian Order gemacht.

Den Victoria-Orden erhalten Bürger, die der Monarchie auf besondere Weise gedient haben, etwa Botschafter, Angestellte des königlichen Haushalts oder Familienmitglieder. Den Orden hat Königin Victoria 1896 gegründet. Harrys Bruder William (32) ist Ritter des Hosenbandordens, den König Edward III. 1348 gegründet hat. Das ist die höchste Auszeichnung Großbritanniens.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare