Stammstrecke Richtung Pasing: Lage normalisiert sich

Stammstrecke Richtung Pasing: Lage normalisiert sich
+
Die Queen ist "not amused" über die wirtschaftliche Lage

Queen sagt Weihnachtsfeier ab

London - Die Weihnachtsfeier für die Angestellten von Queen Elizabeth II. fällt in diesem Jahr aus.

“Angesichts der wirtschaftlichen Lage im Land“ sei Zurückhaltung angebracht, erklärte ein Sprecher des Buckingham Palasts und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht der Zeitung “The Sun“ vom Donnerstag.

Die für 1.200 Gäste geplante Party sollte demnach ursprünglich am 13. Dezember stattfinden. Normalerweise findet die Feier für die Angestellten und Bediensteten dreier königlicher Residenzen und mehrerer privater Anwesen der Königin alle zwei Jahre statt.

dapd

Der große Weihnachts-Kaloriencheck

Der große Weihnachts-Kaloriencheck

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde

Kommentare