+
Queen Elizabeth bei der Taufe der "Britannia" in Southampton. Foto: Steve Dunlop

Queen tauft Luxus-Liner "Britannia"

Southampton (dpa) - Queen Elizabeth II. (88) hat ein Kreuzfahrtschiff auf den Namen "Britannia" getauft. Im Hafen der englischen Stadt Southampton ließ sie eine Flasche Sekt am Bauch des rund 664 Millionen Euro teuren Luxus-Liners zerschellen.

"Britannia" ist ein beliebter Name für britische Schiffe - unter anderem hieß eine königliche Jacht so, die bis 1997 im Einsatz war und an deren Stapellauf Elizabeth 1953 kurz vor ihrer Krönung teilgenommen hatte.

Nach der Zeremonie machten die Queen und ihr Ehemann Prinz Philip (93) eine Tour durch das 330 Meter lange und 141 000 Tonnen schwere Schiff des Kreuzfahrtunternehmens P&O Cruises, auf dem bis zu 3600 Passagiere und 1500 Besatzungsmitglieder Platz finden. Auf der Jungfernfahrt werden unter anderem Barcelona, Monte Carlo und Rom angesteuert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert

Kommentare