+
Die britische Königin will künftig ein kleines bisschen kürzer treten. Foto: Andy Rain

Altersgründe

Queen tritt als Schirmherrin einiger Organisationen zurück

Elisabeth II. wird künftig ein kleines bisschen kürzer treten. Sie bleibt aber weiterhin Schirmherrin von etwa 600 Organisationen.

London (dpa) - Königin Elizabeth II. will künftig kürzer treten - zumindest etwas. Die 90-Jährige wird ihr Amt als Schirmherrin von mehr als 20 britischen Organisationen an Mitglieder ihrer Familie übergeben. Der Wechsel soll Ende des Jahres erfolgen.

Zu den Institutionen gehören zum Beispiel die Königliche Schule für Handarbeiten, der nationale Rugby-Verband, die Königliche afrikanische Gesellschaft und eine Kinderschutzorganisation.

Die Queen sei aber immer noch Schirmherrin von etwa 600 Organisationen, teilte der Buckingham-Palast am Dienstag in London mit. Auch ihr Mann, Prinz Philip (95) hatte aus Altersgründen vor fünf Jahren seine Ämter in einigen Organisationen aufgegeben.

Website der britischen Königsfamilie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Liam Hemsworth macht sich für Homo-Ehe stark
Schauspieler Liam Hemsworth hat die Australier aufgefordert, bei der Abstimmung zur gleichgeschlechtlichen Ehe mit Ja zu stimmen.
Liam Hemsworth macht sich für Homo-Ehe stark
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose
Die US-Schauspielerin hat schlimme Zeiten mitgemacht. Der bei ihr festgestellte Hirntumor soll so groß wie eine Zitrone gewesen sein, wie sich bei der Operation …
Kate Walsh spricht über Tumor-Diagnose

Kommentare