+
Die Queen hat am Donnerstag Sheffield besucht.

Symbolische Münzen für Rentner

Queen übergibt Gründonnerstags-Spende

Sheffield  - Die Queen hat ihre traditionelle Gründonnerstags-Spende an Rentner abgegeben. Die Königin gibt dabei symbolisch Münzen an Menschen, die sich im Alter in den Dienst der Allgemeinheit stellen.

Traditionsgemäß händigt die Monarchin in Sheffield zwei Beutelchen mit Münzen für jedes ihrer Lebensjahre jeweils an einen Mann und eine Frau aus - in diesem Jahr waren es 89. Elizabeth II. wird am 21. April 89 Jahre alt.

Die Queen in Sheffield - Bilder

Queen in Sheffield - Bilder

Die Tradition des „Maundy Moneys“ hat ihre Ursprünge in der Bibel und geht auf die Fußwaschungen Jesu bei seinen Jüngern am Tag vor Karfreitag zurück.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den …
Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Vicky Leandros blickt auf eine mehr als fünfzigjährige Karriere mit über 55 Millionen verkauften Tonträgern zurück. Und auch in nächster Zeit stehen viele Termine im …
Deutsche Ikone von Korfu: Vicky Leandros wird 65 Jahre
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart

Kommentare