Queen verabschiedet "Queen Elizabeth 2"

London - Die britische Königin Elizabeth II. hat an ihrem 55. Krönungsjubiläum dem Luxuskreuzer "Queen Elizabeth 2" einen letzten Besuch abgestattet. Die Queen verabschiedete sich am Montag im südenglischen Southampton von dem Schiff, das sie 1967 getauft hatte.

Die "QE2" wird nach rund 40 Jahren im Dienst diesen November ausrangiert und soll zu einem schwimmenden Hotel in Dubai umfunktioniert werden. An dem Empfang am Montag nahm auch die ehemalige britische Premierministerin Margaret Thatcher teil. Elizabeth wurde am 2. Juni 1953 in der Londoner Westminster Abtei zum britischen Staatsoberhaupt gekrönt.

Die "Queen Elizabeth 2" ist der Liner der Reederei Cunard, der am längsten im Dienst ist. Sie hat nach Angaben des Unternehmens rund 800 Atlantiküberquerungen und 25 Weltreisen hinter sich. Neben der "QE2" gehört die "Queen Mary" zu Cunard, diese ist derzeit das teuerste und längste Kreuzfahrtschiff der Welt. Legen die Schiffe in Häfen an, locken sie regelmäßig tausende Schaulustige an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Einmal mit Ed Sheeran im Kino sitzen und einen Film anschauen. Welcher Fan träumt wohl nicht davon? Auf der Berlinale war der Superstar gleich noch Protagonist auf der …
Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen
Bei ihrem Comeback in Wien rührte Helene Fischer ihre Fans mit einer Liebeserklärung an Florian Silbereisen.
Helene Fischer rührte Fans mit Liebeserklärung an Florian Silbereisen

Kommentare