+
Max Raabe war auf dem Gymnasium ein schlechter Schüler.

Max Raabe ist von der Schule geflogen

Berlin - Max Raabe war auf dem Gymnasium ein schlechter Schüler. So schlecht sogar, dass er noch vor dem Abitur von der Schule flog. Die Quittung sei, dass er im Unterhaltungsgeschäft arbeiten müsse.

“Ich hatte miserable Zensuren in Mathe und in Griechisch“, erzählte 48-jährige Schellack-Bariton der “Berliner Morgenpost“ (Samstagausgabe). Er habe die Wahl gehabt, in welchem Fach er die Nachprüfung ablegen wollte. Jedoch sei er nicht fleißig gewesen und lieber durch die Welt gereist. Daraufhin “wurde ich dann des Instituts verwiesen“, berichtete er.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

“Die Quittung dafür ist, dass ich heute singen und im Unterhaltungsgeschäft arbeiten muss. Hätte ich mal aufgepasst!“

Raabe wollte mit seinem Palast Orchester am heutigen Samstag in der Berliner Waldbühne auftreten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare