+
Rachel Bilson und Hayden Christensen.

Stolze Eltern

Rachel Bilson bringt gesunde Tochter zur Welt

Los Angeles - Die Schauspieler Rachel Bilson und Hayden Christensen sind zum ersten Mal Eltern geworden. Ein Sprecher verkündete, dass Töchterchen Briar Rose bereits Ende Oktober das Licht der Welt erblickte.

Der kanadische Schauspieler Hayden Christensen (33) und seine amerikanische Kollegin Rachel Bilson (33) sind erstmals Eltern geworden. Töchterchen Briar Rose sei am 29. Oktober zur Welt gekommen, teilte Bilsons Sprecher am Donnerstag mit. „Mutter und Baby sind beide gesund und es geht ihnen gut“, zitierte die US-Zeitschrift „People“ aus der Mitteilung.

Christensen ist vor allem durch die „Star Wars“-Filme Episode II und Episode III bekannt. Bilson machte sich mit der TV-Serie „O.C., California“ einen Namen. Das Paar lernte sich 2007 bei den Dreharbeiten zu dem Science-Fiction-Thriller „Jumper“ kennen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linkin Park gedenken ihres Sängers Chester Bennington
Chester Bennington, Sänger von Linkin Park, ist heute vor einem Jahr verstorben. Familie, Freunde und Fans gehen auch heute noch mit ihrer Trauer unterschiedlich um.
Linkin Park gedenken ihres Sängers Chester Bennington
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Es kaum jemanden in Deutschland, der ihn nicht kennt. Otto Waalkes wird 70 Jahre alt. Der Sender Kabel eins feiert den Geburtstag mit einem Filmfeuerwerk.
Otto Waalkes wird 70 - Kabel eins feiert den Geburtstag
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sophia Wollersheim (30) heißt seit der Scheidung von Ex-Mann Bert mit neuem Namen Vegas und lebte die letzten Monate in Los Angeles. Nun plant sie wohl ihr Comeback im …
Promi Big Brother 2018: Zieht Sophia Wollersheim in den Container? 
Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden: „Er ist da!“
Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.
Sila Sahin-Radlinger ist Mutter geworden: „Er ist da!“

Kommentare