Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Rätselraten um Prinz Charles' blutige Nase

- London - Der britische Thronfolger Prinz Charles (55) hat sich unter rätselhaften Umständen eine blutige Nase geholt.

<P>Die Boulevardzeitung "The Sun" veröffentlichte am Dienstag ein Foto, auf dem deutlich eine Blut unterlaufene Abschürfung auf Charles' Nasenrücken zu sehen ist. Auch ein Daumen wurde verpflastert. Über die Ursache der Verletzungen wurde gerätselt.</P><P>Laut "Sun" sind sie aber auf die Sportleidenschaft des Thronfolgers zurückzuführen. "Ich hatte eine Auseinandersetzung mit einer Hecke", sagte Charles laut "Sun" jedoch lediglich. Möglicherweise ist ein Reitunfall des Rätsels Lösung. Bei mehreren Stürzen vom Pferd hat sich Polo-Fanatiker Charles seinen Rücken schon so sehr verletzt, dass er in normalen Betten nicht mehr schlafen kann.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bjarne Mädel kann beim Tischfußball gut abschalten
Wenn der kleine Ball über die Platte flitzt und möglichst im gegenerischen Tor versenkt wird, ist eine gute Reaktionszeit gefragt. Zum Nachdenken über andere Dinge …
Bjarne Mädel kann beim Tischfußball gut abschalten
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Tiger Woods saß berauscht hinter dem Steuer und verbrachte mehere Stunden in Polizeigewahrsam. Jetzt hat der Golfstar Stellung dazu genommen.
Tiger Woods entschuldigt sich nach Festnahme
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Der britische Prinzgemahl Philip ist berühmt für seine Bonmots - und auch im Gespräch mit Michael Palin hat er kürzlich wieder eine besondere Bemerkung fallen lassen. …
Michael Palin wurde von Prinz Philip gewarnt
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann
"Die Liebe ist nie weniger geworden", hat Schauspieler Neil Patrick Harris vor kurzem über seine Beziehung zu Ehemann David Burtka gesagt. Klar, dass auch dessen …
Neil Patrick Harris ganz verliebt in seinen Mann

Kommentare