+
Bei Rafael van der Vaart und Sabia Boulharouz sollen angeblich schon bald die Hochzeitsglocken läuten.

Rafael van der Vaart und seine Sabia

Steht der Hochzeitstermin schon fest?

Hamburg - Seit März dieses Jahres sind Rafael van der Vaart und Sabia Boulharouz offiziell ein Paar. Nun sollen angeblich schon bald die Hochzeitsglocken läuten.

Sabia Boulharouz (35) hatte in letzter Zeit nicht viel zu lachen. Mit ihrer ehemaligen Busenfreundin Sylvie van der Vaart führte sie wochenlang einen Zickenkrieg der Extraklasse. Sabia warf Sylvie vor, ihren Ehemann Rafael Jahre lang mit verschiedenen Männern betrogen zu haben. Beinahe jeden Tag gab es neue Anschuldigungen. Doch nach all den Streitereien scheint die hübsche Spielerfrau jetzt endlich wieder einen Grund zur Freude zu haben: Nach Informationen der "Sport-Bild" sollen bei Sabia und Rafael van der Vaart nämlich bald die Hochzeitsglocken läuten.

Die beiden sind gerade einmal seit März zusammen, waren aber schon Jahre zuvor enge Freunde. Bis vor einem halben Jahr war Rafael noch mit Sabias Ex-Freundin Sylvie verheiratet. Die beiden hatten Anfang Januar ihre Trennung bekanntgegeben.Die Scheidung des ehemaligen Traumpaares wurde bereits in die Wege geleitet. Und sollte Rafael seine Sabia wirklich bald vor den Altar führen, dürfte es nicht mehr lange dauern bis Rafael und Sylvies Ehe endgültig Vergangenheit ist.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare