+
Rafael van der Vaart und Estavana Polman erwarten Nachwuchs. Foto: Jens Kalaene

Baby-News

Rafael van der Vaart wird wieder Vater

Für ihn wäre es das zweite Kind: Fußballprofi Rafael van der Vaart freut sich auf Nachwuchs.

Kopenhagen/Amsterdam (dpa) - Der niederländische Fußball-Profi Rafael van der Vaart (33) freut sich auf sein zweites Kind. Seine Freundin, die Handballspielerin Estavana Polman, sei schwanger, gab van der Vaart am Dienstag via Twitter bekannt.

Er sei "super glücklich, stolz und sehr dankbar", schrieb der frühere HSV-Spieler weiter. Van der Vaart hat bereits einen Sohn namens Damian Rafael mit seiner Ex-Frau Sylvie Meis. Der frühere niederländische Nationalspieler steht derzeit beim dänischen Verein FC Midtjylland unter Vertrag. Auch seine Lebensgefährtin Polman stammt aus den Niederlanden.

Dem Paar stehe eine spannende Zeit bevor und sie hofften, dass alles gut gehen werde, schrieb van der Vaart. Er wolle seine Fans über die Sozialen Medien auf dem Laufenden halten.

Tweet

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?

Kommentare