+
Glaubt man gar nicht, wenn man ihn so sieht: Privat gibt sich Rainald Grebe eher ruhig und nachdenklich.

Kommt nur auf der Bühne aus sich raus

Rainald Grebe privat gar nicht witzig

Berlin - Mit seinem trockenen Humor hat sich Rainald Grebe eine große Fangemeinde aufgebaut. Am 17. Dezember startet er mit seinem neuen Programm. Privat ist er allerdings ganz anders, wie Grebe nun verrät.

Musik-Kabarettist Rainald Grebe (42) ist privat kein Spaßmacher. „Ich bin eigentlich eher melancholisch oder nachdenklich“, sagte Grebe („Brandenburg“) im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. „Ich gehöre nicht zu denen, die auf jeder Party den Witzbold machen“, sagte der Künstler, der am 17. Dezember sein neues Programm „Berliner Republik“ in der Hauptstadt aufführt. „Das platzt dann eher auf der Bühne raus.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen
Gepflegte Fingernägel machen immer einen guten Eindruck. Damit das auch so bleibt, muss der Nagellack regelmäßig gewechselt werden. Doch welchen Entferner sollte man …
Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen
Oscars 2017 im Live-Ticker: „La La Land“ 
Los Angeles - Die Oscars 2017 sind im vollem Gange. Wir berichten im Live-Ticker.
Oscars 2017 im Live-Ticker: „La La Land“ 
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken

Kommentare