+
Den ganzen Tag geredet hat Rainer Langhans nach eigenen Angaben bei "Newtopia". Doch dann seien nur ein "paar allgemeine Sätze" gesendet worden.

Kurzes Gastspiel

Rainer Langhans nach "Newtopia"-Scheune enttäuscht

München - Ex-Kommunarde Rainer Langhans ist enttäuscht von seinem Gastspiel beim Fernseh-Experiment "Newtopia". Hinterher seien nur "allgemeine Sätze" von ihm verbreitet worden.

Der Alt-68er, der am Freitag (19.6.) 75 wird, hatte Anfang Juni ein paar Tage in der Scheune verbracht. „Wir haben dann natürlich über meine Erfahrungen gesprochen“, sagte Langhans der Deutschen Presse-Agentur. „Ich habe den ganzen Tag geredet.“ Doch verbreitet worden seien nur „ein paar allgemeine Sätze“, als habe er mit denen kaum geredet.

Langhans, der auch schon im RTL-Dschungelcamp war, bringt als Ex-Mitglied der Berliner „Kommune 1“ in den 60er Jahren Erfahrung mit alternativen Lebensformen mit. Die „Newtopia“-Teilnehmer hätten das auch interessant gefunden. „Aber wenn sie sich dann daran machen und das versuchen, selbst in einem ausdrücklich darauf ausgerichteten Projekt, dann tun sie sich verdammt schwer.“

Die ursprünglich für das niederländische Fernsehen entwickelte Reality-TV-Show wird seit Februar 2015 vom Fernsehsender Sat.1 ausgestrahlt. Menschen mit unterschiedlichen Vorstellungen einer idealen Gesellschaft lassen ihr bisheriges Leben hinter sich. In einer leeren Scheune auf einem unkultivierten Stück Land in Brandenburg bauen sie eine neue Existenz auf, zunächst ohne Regeln und Machtverhältnisse.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener

Kommentare