+
Heidi Hetzer 2014 in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Rallyefahrerin Heidi Hetzer in Neuseeland

Berlin/Wellington (dpa) - Die Berliner Rallyefahrerin und Weltreisende Heidi Hetzer (77) verbringt das Osterfest in Neuseeland. Ihr Schiff sei am Ostersonntag im Süden des Landes angekommen, schrieb Hetzer der Deutschen Presse-Agentur.

"Wunderschön, aber ich sitze hier fest, weil die Behörden geschlossen haben und mein Auto erst am Dienstag aus dem Zoll kommt." "Anstatt Ostereier habe ich heute mein Auto gesucht", berichtete die frühere Berliner Autohändlerin von ihrer Reise.

Hetzers Vorbild ist die Rennfahrerin Clärenore Stinnes, die in den 20er Jahren als erste Frau die Welt mit einem Auto umrundete. Der NDR zeigt am Ostermontag eine Reportage über Hetzers Weltreise.

Hetzers Reiseblog

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare