+
Ralph Fiennes wird Synchronsprecher. Foto: Andy Rain

Ralph Fiennes leiht "Lego Batman" seine Stimme

Los Angeles (dpa) - Ralph Fiennes (52, "Grand Budapest Hotel", "James Bond 007: Spectre") wird dabei helfen, den Zeichentrickfilm "Lego Batman" zu vertonen. Dem "Hollywood Reporter" zufolge leiht der britische Schauspieler der Butler-Figur Alfred Pennyworth seine Stimme.

Will Arnett, der in "The Lego Movie" (2014) die Batman-Rolle sprach, ist wieder an Bord. Zach Galifianakis möchte den Joker vertonen. Mit "Lego Batman" erhält die Heldenfigur Batman einen eigenen Bauklötzchenfilm. Chris McKay, der bei "The Lego Movie" für die Animation zuständig war, soll bei dem Spinoff-Projekt Regie führen.

Schon in dem 3D-Original "The Lego Movie" spielte das Batman-Plastikmännchen neben den Haupt-Bauklötzen wie Emmet Brickowoski und der Action-Heldin Wyldstyle eine wichtige Rolle. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh

Kommentare