+
US Rapper 50 Cent: Auch er sang für Gaddafi

Rapper 50 Cent spendet Gaddafi-Gage

New York - 50 Cent gilt als harter Gangsta-Rapper, der sich gerne mit reichlich Bling-Bling behängt und seinen Reichtum zur Schau stellt. Warum er jetzt trotzdem auf eine Gage verzichtet:

Auch US-Rapper 50 Cent will nun die Gage, die er für einen Konzertauftritt vom Klan des libyschen Machthabers Muammar al Gaddafi erhalten hatte, spenden. Das Kinderhilfswerk UNICEF werde den Betrag erhalten, um humanitäre Hilfsmaßnahmen für gefährdete Frauen und Kinder im krisengeschüttelten Libyen zu unterstützen. Zur Höhe der Gage wurden keine Angaben gemacht.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

50 Cent trat 2005 während der Filmfestspiele in Venedig bei einer privaten Veranstaltung auf, hinter der der Gaddafi-Klan stand. In der vergangenen Woche hatten auch andere Showgrößen wie Beyoncé, Mariah Carey und Nelly Furtado sowie R&B-Star Usher bekannt gegeben, ihre Zuwendungen aus Auftritten vor Mitgliedern des Gaddafi-Klans für wohltätige Zwecke spenden zu wollen.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Sie gehörte zu den ganz Großen des indischen Bollywood-Kinos. Das Leben von Sridevi Kapoor gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Nun ist die Trauer groß um den …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Kommentare