Rapper 50 Cent trat in Pristina in Schutzweste auf

Pristina - Der US-Rapper 50 Cent ist am Montagabend in der Kosovo-Hauptstadt Pristina aufgetreten. Mehr als 24 000 Fans sammelten sich trotz eisiger Temperatur im städtischen Fußballstadion.

Die Eintrittskarten zu fünf Euro waren am Wochenende in wenigen Stunden ausverkauft und wurden vor Konzertbeginn auf dem Schwarzmarkt für mehr als das Zehnfache angeboten. Während des Konzerts trug der Rapper eine Schutzweste, in Anspielung auf eines seiner Erfolgsvideos. Es war der erste Auftritt des internationalen Stars in der Krisenprovinz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare