Rapper 50 Cent trat in Pristina in Schutzweste auf

Pristina - Der US-Rapper 50 Cent ist am Montagabend in der Kosovo-Hauptstadt Pristina aufgetreten. Mehr als 24 000 Fans sammelten sich trotz eisiger Temperatur im städtischen Fußballstadion.

Die Eintrittskarten zu fünf Euro waren am Wochenende in wenigen Stunden ausverkauft und wurden vor Konzertbeginn auf dem Schwarzmarkt für mehr als das Zehnfache angeboten. Während des Konzerts trug der Rapper eine Schutzweste, in Anspielung auf eines seiner Erfolgsvideos. Es war der erste Auftritt des internationalen Stars in der Krisenprovinz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare