+
50 Cent wehrt sich gegen die Anschuldigungen.

Rapper 50 Cent: Ich trete keine Frauen!

Los Angeles - Der US-Rapper 50 Cent (36, „Candy Shop“) hat einem Medienbericht zufolge die Vorwürfe gegen ihn wegen häuslicher Gewalt bestritten.

Curtis Jackson - wie der Musiker mit bürgerlichem Namen heißt - dementiere die Anschuldigungen, zitierte das Promiportal „TMZ.com“ am Donnerstag aus einem Schreiben von 50 Cents Anwalt. „Es ist wichtig anzumerken, dass Mr. Jackson nicht verhaftet wurde und dass es keinen ausstehenden Haftbefehl gibt.“

Die schlechtesten Vorbilder für Kinder

Die schlechtesten Vorbilder für Kinder

US-Medien hatten am Mittwoch berichtet, dass die Staatsanwaltschaft gegen den Rapper ermittele. Er solle seine Ex-Freundin im Streit getreten und ihre Wohnung verwüstet haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern

Kommentare