+
Frau verklagt 50 Cent wegen Sexvideo.

Rapper 50 Cent wegen Sexvideos verklagt

New York - Eine Frau verklagt den Rapper 50 Cent, weil er ein Sexvideo von ihr zuerst manipuliert und dann unerlaubt auf seiner Website veröffentlicht hat.

Wegen eines im Internet verbreiteten Sexvideos hat eine Frau aus Florida den Rapper 50 Cent verklagt. Nach Darstellung der Frau stellte 50 Cent das private Video im vergangenen Jahr unerlaubt auf seine Website. Das 2008 entstandene Video zeigt die Frau und einen Liebhaber.

Auf seiner Website machte 50 Cent das Gesicht des Liebhabers den Angaben zufolge unkenntlich, während er sich selbst in das Video hineinkopierte und mit einer Perücke als Erzähler auftrat. In ihrer vor einem Gericht in Manhattan eingereichten Klage macht die Frau ungenehmigte Verwendung ihres Namens oder Bildes und seelischen Stress durch die Veröffentlichung des Videos geltend.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne

Kommentare