+
Der Rapper Common poses soll einen Sicherheitschef verkörpern. Foto: Mike Nelson

Rapper Common in "John Wick"-Fortsetzung mit Keanu Reeves

Los Angeles (dpa) - Der US-Rapper Common (43, "Selma", "Run All Night") soll Keanu Reeves in der geplanten "John Wick"-Fortsetzung als Bösewicht Gesellschaft leisten. Dem "Hollywood Reporter" zufolge wird er den Sicherheitschef eines weiblichen Gangsterbosses spielen.

Ian McShane (73, "Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten") soll erneut den durchtriebenen Hotelbesitzer Winston mimen. Reeves war 2014 in der Rolle des Ex-Profikillers John Wick zu sehen, der nach dem Tod seiner Frau mit einem Rachefeldzug in die Unterwelt zurückkehrt. Das Original wurde von Chad Stahelski und David Leitch inszeniert, die Fortsetzung übernimmt Stahelski allein. Der Film wird in New York und in Italien gedreht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

Kommentare