+
Drake traf sein Idol Shania Twain. Foto: Christoph Dernbach

Rapper Drake trifft seinen Schwarm Shania Twain

Nashville (dpa) - Der kanadische Rapper Drake bekam bei einem Konzert Besuch von einem Idol seiner Kindheit: der Countrysängerin Shania Twain ("That Don't Impress Me Much").

Die heute 50-Jährige sei sein "Woman Crush" (etwa: sein Schwarm), schrieb der 29-Jährige am Montag unter ein Foto auf Instagram, auf dem er strahlend neben der Sängerin posiert. Dazu stellte Drake ("One Dance") ein Emoji mit Herzchen in den Augen.

"Ich bin als Fan von ihr aufgewachsen", erzählte der Rapper Medienberichten zufolge während des Konzerts am Sonntag, als er Twain ein Stück widmete. Das Konzert fand in der Stadt Nashville im US-Bundesstaat Tennessee statt, die als legendäre Hauptstadt der Country-Musik gilt. Shania Twain soll dort derzeit an einer neuen Platte arbeiten.

Instagram-Eintrag des Rappers

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare