+
Rapper Ice-T hat Ärger mit der Verkehrspolizei

Rapper Ice-T hat Ärger mit der Verkehrspolizei

New York - Die New Yorker Polizei hat Rapper Ice-T wegen einer ungültigen Fahrerlaubnis vorübergehend festgenommen. Dabei verriet ihn bloß ein Versehen.

Der Rapper war am Dienstag angehalten worden, weil er ohne Sicherheitsgurt in Auto unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Polizisten nach eigenen Angaben heraus, dass Ice-T's Führerschein nicht in Ordnung war. Er erhielt einen Strafbescheid und durfte dann wieder gehen. Ice-T wies die Anschuldigung via Twitter zurück. Er habe einen gültigen Führerschein des Staates New Jersey, die Vorwürfe der Polizei seien eine Lüge, erklärte er.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence

Kommentare