+
Rapper Ice-T hat Ärger mit der Verkehrspolizei

Rapper Ice-T hat Ärger mit der Verkehrspolizei

New York - Die New Yorker Polizei hat Rapper Ice-T wegen einer ungültigen Fahrerlaubnis vorübergehend festgenommen. Dabei verriet ihn bloß ein Versehen.

Der Rapper war am Dienstag angehalten worden, weil er ohne Sicherheitsgurt in Auto unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Polizisten nach eigenen Angaben heraus, dass Ice-T's Führerschein nicht in Ordnung war. Er erhielt einen Strafbescheid und durfte dann wieder gehen. Ice-T wies die Anschuldigung via Twitter zurück. Er habe einen gültigen Führerschein des Staates New Jersey, die Vorwürfe der Polizei seien eine Lüge, erklärte er.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare