+
Kanye West hat sich am Kopf verletzt.

Kanye West kollidiert mit Straßenschild

Los Angeles - Kanye West musste schmerzlich erfahren, dass man auf der Straße besser nicht auf den Boden schauen sollte. Ein Video zeigt, wie der Rapper mit voller Wucht gegen ein Straßenschild lief.

Dumm gelaufen: US-Rapper Kanye West (35) ist in Begleitung seiner schwangeren Freundin Kim Kardashian (32) gegen ein Straßenschild gelaufen, wie ein Video des Promiportals tmz.com zeigt. Darin ist zu sehen, wie das Paar eine Tiefgarage verlässt und von mehreren Paparazzi fotografiert wird. West, auf den Boden schauend, prallt plötzlich gegen das amerikanische Einbahnstraßen-Schild mit der Aufschrift „Wrong Way“ (Falsche Richtung), geht in die Knie und fasst sich an den Kopf. Der mehrfache Grammy-Gewinner beschimpft daraufhin die Fotografen und betritt mit Kardashian ein Restaurant. Fotos zeigen die Folgen des kleinen Verkehrsunfalls: eine Macke auf der Stirn des Hip-Hop-Stars.

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

Diese Promis könnten Doppelgänger sein

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare