+
Der Rapper "Kollegah" ist am Amtsgericht Laufen wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt.

Gefährliche Körperverletzung

Rapper „Kollegah“: Gerichtsurteil erwartet

Laufen/Freilassing - Für Rapper "Kollegah" schlägt wohl schon am Dienstag die Stunde der Wahrheit: Das Urteil in seinem Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung wird erwartet.

Tag zwei im Prozess gegen „Kollegah“: Mit der Vernehmung weiterer Zeugen wird an diesem Mittwoch das Verfahren gegen den prominenten Rapper mit dem bürgerlichem Name Felix Blume wegen gefährlicher Körperverletzung fortgesetzt. Noch im Laufe des Tages will der Richter am Amtsgericht Laufen nach den bisherigen Planungen auch das Urteil verkünden. Dem 30-Jährigen wird vorgeworfen, am frühen Morgen des 30. Juni 2013 in einer Disco in Freilassing (Landkreis Berchtesgadener Land) einen Mann zusammengeschlagen zu haben und auch noch auf dessen Freund losgegangen zu sein.

Der Rapper sieht jedoch sich als das Opfer der Attacke und spricht von Notwehr. Auslöser soll der Ausruf „Kollegah, Du Hurensohn“ eines Discobesuchers gewesen sein. Gegen die beiden Mitangeklagten - der Backgroundsänger des Künstlers und sein Bodyguard - war das Verfahren wegen geringer Schuld am ersten Prozesstag eingestellt worden.

Einigungsversuch scheiterte

Ein Einigungsversuch des Richters im Falle eines Geständnisses von „Kollegah“ scheiterte. Der Rapper wäre demnach zu sechs Monaten Haft auf Bewährung und einer Geldauflage von 5000 Euro verurteilt worden. Mit den Worten „Ich will Gerechtigkeit“ lehnte sein Anwalt den Vorschlag aber ab.

Der Stil des 30-Jährigen ist stark an den Gangsta-Rap angelehnt, er selbst nannte ihn zeitweise auch Zuhälter-Rap. Sein jüngstes Album „King“ landete an der Spitze der deutschsprachigen Charts.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
Bislang sind es nur ein Spekulationen. Die haben es allerdings in sich! Keine geringere als Désirée Nick soll nämlich zu den Kandidaten gehören, die bei "Adam sucht Eva" …
Wildes Gerücht: Zieht Désirée Nick in dieser RTL-Show blank?
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa
Michael Douglas darf sich über Familien-Nachwuchs freuen - dank eines ehemaligen Sorgenkindes. Der Schauspielstar kann die Niederkunft offenbar gar nicht mehr abwarten.
„Ganze Familie freut sich“: Michael Douglas wird Opa
Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour
Ein Hype geht durch Moskau: Fahrradfahren soll der Millionenstadt neue Lebensqualität einhauchen. Im Zentrum können die Hauptstädter seit neuestem auch Elektrofahrräder …
Mit dem Fahrrad durch die Moskauer Rush-Hour
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring

Kommentare