Rapper Marion "Suge" Knight wegen Körperverletzung festgenommen

Los Angeles - Der amerikanische Rapper Marion "Suge" Knight (43), Gründer des Labels Death Row Records, ist am Mittwoch in der Casino-Stadt Las Vegas festgenommen worden. Wie der Internetdienst "E!Online" berichtet, soll er seine Freundin im Streit mit einem Messer bedroht haben.

Nach Polizeiangaben muss sich Knight wegen Körperverletzung, häuslicher Gewalt und Drogenbesitzes verantworten. Die leicht verletzte Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der handgreifliche Streit spielte sich in den frühen Morgenstunden auf der berühmten Kasino-Meile ab. Die Freundin war aus dem Auto des Rappers gesprungen und zu Fuß geflüchtet. Gerade als Knight ein Messer zückte, waren Beamte zur Stelle und griffen laut Polizeibericht ein.

Knight war vor vier Jahren aus einem kalifornischen Gefängnis entlassen worden, wo er wegen Verletzung seiner Bewährungsauflagen eine Strafe verbüßte. Zuvor hatte er seit 1996 knapp sechs Jahre wegen unerlaubten Waffenbesitzes und Körperverletzung im Gefängnis gesessen.

Death Row Records ist ein bekanntes Label für Gangsta-Rap von Amerikas Westküste. Ihm verdanken erfolgreiche Rapper wie Snoop Dogg, Dr. Dre und der inzwischen ermordete Tupac Shakur den Start ihrer Karriere. 2006 meldete der einst einflussreiche Hip-Hop-Mogul Knight Insolvenz an und musste schließlich seine Plattenfirma verkaufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Mark Wahlberg ist bestbezahlter Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Mark Wahlberg ist bestbezahlter Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare