+
Nelly ärgert sich über den US-Haushaltsstreit.

Wegen US-Haushaltsstreit

Rapper Nelly will keine Steuern mehr zahlen

New York - Rapper Nelly (38) will aufgrund des seit rund einer Woche andauernden US-Verwaltungsstillstands eigentlich keine Steuern mehr zahlen.

„Ich versuche da eine Kampagne zu starten“, sagte der Musiker dem US-Musiksender VH1. „Da die Regierung nicht arbeitet, sollten wir auch keine Steuern zahlen müssen. Steuern sind schließlich dafür da, für die Regierung zu zahlen, aber die arbeitet ja nicht.“

Sein - nicht wirklich realistischer - Plan sei, erst nach Beilegung des Haushaltsstreits wieder Steuern zu zahlen, so der Rapper. „Das Geld, was ich in den nächsten Tagen sparen könnte, könnte sehr wichtig für mein Überleben sein.“ Nelly war vor rund zehn Jahren mit Songs wie „Ride with Me“ und „Hot in Herre“ weltweit bekanntgeworden und verkaufte Millionen Alben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
München - Die Moderatorin Barbara Schöneberger ist für freizügige Outfits bekannt - doch dieses Foto, das die 42-Jährige kürzlich auf Instagram postete, ist wirklich …
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
„Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren
Los Angeles - Noch hat er weder Namen oder Gesicht, doch Freunde der 95-Jährigen haben verraten, dass Betty White 36 Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes eine neue …
„Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren

Kommentare