+
Rapper Cro.

Panda privat

"Hotel Mama"? Rapper Cro rechtfertigt sich

Stuttgart - Als Rapper mit der Pandamaske ist er knallhart und mega-cool. Doch Cro lebt noch bei seiner Mutter in Stuttgart. Wie geht das zusammen?

„Es ist nicht so, dass ich zu Hause wohne, um im "Hotel Mama" angenehm versorgt zu werden“, sagte der 24-Jährige dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Er finanziere das Haus, kaufe seiner Mutter ein Auto, bezahle Waschmaschine und Spülmaschine.

Über Stuttgart sagte er, hier sei „alles easy“. Berlin dagegen möge er nur für ein Wochenende. „Auf Dauer ist mir die Stadt aber zu schnell, zu hektisch, viel zu groß und anonym“, meinte Cro, der immer mit einer Pandamaske auftritt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
Trauerschwänin hat neuen Gefährten
Monatelang musste ein schwarzer Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg einsam seine Runden drehen. Doch jetzt hat das Weibchen wieder einen Partner - …
Trauerschwänin hat neuen Gefährten

Kommentare