+
Mit einer Entschuldigung könnte Folk-Legende Bob Dylan einer Klage wegen Aufruf zum Hass gegen ein Volk entgehen.

Rassismus-Vorwürfe

Klage: Bob Dylan soll sich entschuldigen

Paris - Nach seiner Klage gegen Bob Dylan wegen dessen umstrittenen Äußerungen will sich der Rat der Kroaten in Frankreich nun mit einer Entschuldigung der US-Musiklegende zufrieden geben.

"Wir hoffen, dass er sich entschuldigen wird, und wir sind bereit, seine Entschuldigung anzunehmen", erklärte der Anwalt des Rates der Kroaten in Frankreich (CRICCF), Ivan Jurasinovic, am Dienstag in Paris. "Eine Entschuldigung ist besser, um etwas wieder gutzumachen, als eine Verurteilung." Die Entschuldigung müsse aber öffentlich erfolgen.

Am Montag war ein Ermittlungsverfahren gegen den 72-jährigen Sänger wegen Beleidigung und Aufruf zum Hass bekannt geworden. Grund sind Äußerungen Dylans in der französischen Ausgabe der Musikzeitschrift "Rolling Stone". In einem Interview hatte Dylan über den Rassismus in den USA gesprochen und die Verfolgung der Juden unter der NS-Herrschaft mit den Auseinandersetzungen zwischen Kroaten und Serben verglichen.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Benning
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Benning
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys "Elsa" hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte …
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Millionen Dollar

Kommentare