+
Mit Rasierschaum oder Gel können Männer ihre Haut geschmeidig halten. Foto: Oliver Berg

Rasurbrand lässt sich mit der richtigen Pflege vermeiden

Egal, ob Nass- oder Trockenrasur: Viele Männer reizen ihre Haut beim Rasieren. Das liegt oft an mangelnder Pflege. Welche Mittel helfen können, hat das Portal Haut.de zusammengefasst.

Darmstadt (dpa/tmn) - Ein Rasurbrand macht sich an juckender und geröteter Haut bemerkbar. Manchmal bemerken Männer nach der Rasur auch kleine Pickel, die mehrere Tage halten können, erklärt das Portal Haut.de, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

Oft entsteht der Rasurbrand, weil Männer die Haut nicht oder falsch pflegen. Gut ist, während der Rasur ein Gel oder ein Schaum zu verwenden, damit die Haut geschmeidig gehalten wird und sich die Haare aufrichten. Wer trocken rasiert, benutzt idealerweise ein spezielles Pre-Shave-Rasierwasser.

Nach der Rasur braucht die Haut Pflege - denn nicht nur die Haare, auch die Hornschüppchen der obersten Hautschicht wurden entfernt. Hierfür empfiehlt sich in den meisten Fällen eine alkoholfreie Lotion: Sie sollte nicht brennen. Wer aber weiß, dass sich die Haarfollikel schnell entzünden, kann auch zu einem alkoholhaltigem Rasierwasser zur Desinfektion greifen.

Mitteilung Haut.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai postet Bauchfrei-Foto - ihre Fans sind irrtitiert 
Helene Fischer und Vanessa Mai scheinen sich gerade ein Battle zu liefern, wer mehr Haut zeigt. Auf der Bühne, in den sozialen Medien. Jetzt hat Vanessa Mai ein Foto …
Vanessa Mai postet Bauchfrei-Foto - ihre Fans sind irrtitiert 
Madonna begeistert von ihrem Malawi-Projekt für Kinder
Blantyre (dpa) - US-Popstar Madonna hat sich bei einem Besuch eines von ihr unterstützten Zentrums für Kinderchirurgie in Malawi "begeistert" über dessen Arbeit gezeigt.
Madonna begeistert von ihrem Malawi-Projekt für Kinder
Dschungelcamp 2019: Diese Neuerung kommt in der nächsten Staffel
RTL hat schon länger angekündigt, dass es ein Dschungelcamp 2019 geben wird. Einige Promis haben bereits angekündigt, dass sie gerne Kandidaten in der Show wären - zudem …
Dschungelcamp 2019: Diese Neuerung kommt in der nächsten Staffel
Lange Bermudashorts in A-Linie kaschieren kräftige Schenkel
Kurze Beine, kräftige Schenkel: Ablenkung spielt bei der gekonnten Hosenwahl eine wichtige Rolle. Mit einfachen Tricks lassen sich kleine Problemzonen kaschieren und …
Lange Bermudashorts in A-Linie kaschieren kräftige Schenkel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.