+
Chris Brown ist nach mehrtägiger Fahrt im Washingtoner Gefängnis angekommen.

Chris Brown im Gefängnis angekommen

Los Angeles - Per Gefangenentransport von Los Angeles nach Washington: Der für seine Wutausbrüche bekannte R&B-Sänger Chris Brown ist nach einem mehrtägigen Transport in der US-Hauptstadt eingetroffen

Das berichtet der Sender CNN am Dienstag. In Washington steht dem Sänger Mitte April ein Prozess bevor. Im vorigen Oktober war es zwischen Brown und einem Mann vor einem Hotel in Washington zu Handgreiflichkeiten gekommen. Ein Richter widerrief daraufhin eine frühere Bewährungsstrafe des Künstlers.

Brown, der seit November in einer kalifornischen Rehaklinik behandelt wurde, war Mitte März in Polizeigewahrsam genommen worden. Er soll gegen Klinikvorschriften verstoßen und damit seine Bewährungsauflagen erneut verletzt haben. Ende April muss er in Kalifornien wieder vor Gericht.

Der R&B-Sänger war 2009 nach einer Prügelattacke gegen seine damalige Freundin, Sängerin Rihanna, zu einer mehrjährigen Bewährungsstrafe und zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet
Dank eines Erste-Hilfe-Kurses hat Ryan Reynolds das Leben seines Neffen retten können. So ein Kurs dauere nur wenige Stunden und mache sogar Spaß, meint der Filmstar.
Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet
Krasser Eingriff: Sophia Wollersheim lässt sich Rippen entfernen
Sophia Wollersheim hat bereits mehrere Schönheitsoperationen hinter sich. Doch jetzt sorgt die 29-Jährige mit einem besonders krassen Eingriff für Aufsehen. 
Krasser Eingriff: Sophia Wollersheim lässt sich Rippen entfernen
Katy Karrenbauer will die Ehe für alle
Das klare Nein von Kanzlerin Angela Merkel zur Homo-Ehe ist vom Tisch. Katy Karrenbauer findet das gut.
Katy Karrenbauer will die Ehe für alle
Pharrell Williams: Drillinge großziehen ist Fließbandarbeit
Sechs Monate nach Geburt seiner Drillinge erzählt Pharrell Williams von der Wonne, sich um drei Babys gleichzeitig zu kümmern. Die drei seien wohlauf, manchmal komme es …
Pharrell Williams: Drillinge großziehen ist Fließbandarbeit

Kommentare