+
In einem Musikvideo von Rihanna soll ein Motiv eines deutschen Fotografen auftauchen.

Deutscher Fotograf klagt

Rechtsstreit um Rihanna-Video

Stuttgart - Ein Musikvideo von Rihanna beschäftigt seit Dienstag das Landgericht Stuttgart. Ein deutscher Fotograf ist gegen das Plattenlabel Universal vor Gericht gezogen.

In dem Musikvideo soll ein Fotomotiv des Mannes auftauchen. Der Kläger macht einem Gerichtssprecher zufolge deshalb einen Verstoß gegen das Urhebergesetz geltend.

Verhandelt wird in Stuttgart den Angaben zufolge zunächst über eine Unterlassung und in einem weiteren Schritt möglicherweise über Schadenersatz. Ein genaue Summe ist demnach noch nicht beziffert. In Medienberichten ist von 250.000 Euro die Rede.

Der Kläger macht einem Gerichtssprecher zufolge deshalb einen Verstoß gegen das Urhebergesetz geltend.

Verhandelt wird in Stuttgart den Angaben zufolge zunächst über eine Unterlassung und in einem weiteren Schritt möglicherweise über Schadenersatz. Ein genaue Summe ist demnach noch nicht beziffert. In Medienberichten ist von 250.000 Euro die Rede.

afp

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare