Reese Witherspoon ist die bestbezahlte Schauspielerin

Los Angeles - Die amerikanische Oscar-Preisträgerin Reese Witherspoon (31) ist Hollywoods bestbezahlte Schauspielerin. Nach Angaben des "Hollywood Reporter" verdient Witherspoon jetzt 15 bis 20 Millionen Dollar (rund 10 bis knapp 14 Millionen Euro) pro Film.

Im vergangenen Jahr führte Nicole Kidman die Riege der Topverdienerinnen an. Davor hatte Julia Roberts vier Jahre lang den Spitzenplatz inne. Witherspoon, die sich mit "Walk the Line" einen Oscar holte, ist derzeit an der Seite von Jake Gyllenhaal in dem Polit-Thriller "Rendition" in den US-Kinos zu sehen. Der Film, den sie für eine kleinere Gage drehte, schnitt an den Kinokassen allerdings enttäuschend ab. Für ihre nächste Rolle in "Four Christmases" soll der Komödien-Star wieder reichlich entlohnt werden.

Angelina Jolie (32) konnte sich in diesem Jahr auf Platz zwei behaupten, obwohl sie dem Fachblatt zufolge ihren letzten Film "Beowulf" für acht Millionen Dollar abdrehte. Den dritten Rang belegt Cameron Diaz (35), die 15 Millionen Dollar pro Film einstreicht. Bei Diaz klingeln die Kassen mit jeder "Shrek"-Folge, in der die Schauspielerin Prinzessin Fiona ihre Stimme leiht.

Nicole Kidman (40) muss sich in der Verdienstkategorie 10 bis 15 Millionen Dollar mit dem vierten Platz begnügen, gefolgt von Renée Zellweger, Sandra Bullock und Julia Roberts. Der "Pretty Women"-Star hatte nach der Geburt seiner drei Kinder eine längere Baby-Pause eingelegt. Roberts meldet sich im Dezember aber mit dem Drama "Charlie Wilson's War" an der Seite von Tom Hanks in den Kinos zurück. Das Schlusslicht - mit Gagenforderungen in Höhe von zehn bis zwölf Millionen Dollar - bilden Drew Barrymore, Jodie Foster und Halle Berry.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare