Reese Witherspoon offiziell geschieden

Los Angeles - Oscar-Gewinnerin Reese Witherspoon (31) und Schauspieler Ryan Phillippe (33) sind nun offiziell geschieden. Wie die US-Zeitschrift "People" berichtete, müssen die beiden Schauspieler aber noch Sorgerechts- und Unterhaltsfragen klären.

Sie wollten sich das Sorgerecht für Tochter Ava (7) und Sohn Deacon (3) teilen, hieß es. Witherspoon hatte vor wenigen Monaten vor Gericht beantragt, ihrem künftigen Ex-Mann keinen Unterhalt zahlen zu müssen. Vor einem Jahr reichte sie die Scheidung ein.

Das Paar hatte sich auf einer Party an Witherspoons 21. Geburtstag kennengelernt und war sieben Jahre miteinander verheiratet. Witherspoon hatte mit der Komödie "Natürlich blond" (2001) ihren Durchbruch als Schauspielerin geschafft. Als Country-Sängerin June Carter in der Johnny-Cash-Biografie "Walk The Line" holte sie sich im vergangenen Frühjahr den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Phillippe war zuletzt in Clint Eastwoods Kriegsdrama "Flags of Our Fathers" auf der Leinwand zu sehen. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare