Reese Witherspoon reicht die Scheidung ein

- Los Angeles - Oscar-Gewinnerin Reese Witherspoon (30) hat eine Woche nach Bekanntgabe der Trennung von Ehemann Ryan Phillippe (32) die Scheidung eingereicht. Der US-Zeitschrift "People" zufolge beantragte die Schauspielerin am Mittwoch vor einem Gericht in Los Angeles, dass die beiden gemeinsamen Kinder, Tochter Ava (7) und Sohn Deacon (3), bei ihr wohnen sollten.

Sie wolle sich aber mit Phillippe das Sorgerecht teilen. Witherspoon bat ferner darum, ihrem künftigen Ex-Mann keinen Unterhalt zahlen zu müssen.

Zu Berichten über eine angebliche Liaison mit der australischen Schauspielerin Abbie Cornis hat sich Phillippe bisher nicht geäußert. Er sei nicht perfekt, aber auch nicht an allem Schuld, was ihm vorgeworfen werde, sagte er der Zeitschrift. Das Wohl das Familie sei ihm immer am Wichtigsten gewesen.

Das Paar hatte sich auf einer Party an Witherspoons 21. Geburtstag kennen gelernt und war sieben Jahre miteinander verheiratet. Witherspoon hatte mit der Komödie "Natürlich blond" (2001) ihren Durchbruch als Schauspielerin geschafft. Als Country-Sängerin June Carter in der Johnny-Cash-Biografie "Walk The Line" holte sie sich im vergangenen Frühjahr den Oscar als beste Hauptdarstellerin. Phillippe ist derzeit in Clint Eastwoods Kriegsdrama "Flags of Our Fathers" in den US-Kinos zu sehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Prügel-Beichte von Charlize Theron
Zwei Frauen haben von der Oscar-Preisträgerin in jungen Jahren eins auf die Nase bekommen. Einer von ihnen schickte sie als Entschuldigung wenigstens etwas Billigbier.
Die Prügel-Beichte von Charlize Theron
Alec Baldwin setzt Trump-Parodie fort, obwohl Präsident sie kritisiert
Als Donald Trump feiert Alec Baldwin in der Satireshow "Saturday Night Live" seit Monaten Triumphe. Der US-Präsident findet das gar nicht lustig. Die Zuschauer aber …
Alec Baldwin setzt Trump-Parodie fort, obwohl Präsident sie kritisiert
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Ein Kleid aus Pistolen? Ja, das ist machbar und tragbar. Die Designerin Isagus Toche macht es vor.
Pistolen zum Anziehen: Designerin zeigt Recycling-Mode
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. Die Schauspielerin äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post.
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post

Kommentare