+
Das israelische Topmodel Bar Rafaeli hat geheiratet.

400 geladene Gäste bei der Hochzeit

Bar Refaeli hat geheiratet

Tel Aviv/Haifa - Das israelische Topmodel Bar Refaeli (30) hat am Donnerstag den zehn Jahre älteren Geschäftsmann Adi Ezra geheiratet.

Ein Rabbiner habe das Paar am Abend bei einer streng abgeschirmten Feier in der Nähe von Haifa getraut, berichtete das israelische Fernsehen. Etwa 400 Gäste waren nach Medienberichten eingeladen. Früher war die blonde Schönheit jahrelang mit Hollywood-Star Leonardo DiCaprio liiert. Den Geschäftsmann Ezra lernte Refaeli über gemeinsame Freunde kennen. Er ist Leiter des Familienunternehmens Neto, das sich auf den Import von Lebensmitteln spezialisiert hat. Für Refaeli ist es die zweite Ehe: Sie hatte als 18-Jährige einen älteren Freund der Familie geheiratet, sich jedoch wenig später wieder getrennt. Dadurch konnte sie dem in Israel obligatorischen zweijährigen Wehrdienst für Frauen entgehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare