+
Reg Traviss, Verlobter der verstorbenen Amy Winehouse

Amy Winehouse' Verlobter auf dem Oktoberfest

London - Unter die vielen nationalen Promis auf dem Oktoberfest mischte sich auch ein Mann, der aus der internationalen Presse bekannt ist: der Verlobte der verstorbenen Amy Winehouse.

Reg Traviss lernte Amy Winehouse im Jahr 2009 kennen. Die beiden wurden ein Paar und verlobten sich angeblich nur wenige Wochen vor ihrem Tod am 23. Juli 2011.

Am Donnerstag tauchte der Filmregisseur und Drehbuchautor auf dem Oktoberfest im Hippodrom auf - auf Einladung der Münchner Produktionsfirma Dreamtool. Traviss arbeitete mit dem Unternehmen vor acht Jahren für den Film "Joy Division" zusammen und ist seitdem mit dem Produzenten Stefan Raiser befreundet.

Der Wiesn-Besuch war übrigens nicht Traviss' erster - der 34-Jährige war zuvor schon mehrere Male in den Genuss des Oktoberfests gekommen, erzählte er.

Mehr Bilder von seinem Oktoberfest-Besuch sowie Fotos von Claudia Effenbergs Kuss mit Gundis Zambo und Veronica Ferres' XXL-Dekolleté finden Sie auf oktoberfest-live.de.

Amy Winehouse: Bilder ihres Lebens

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held

Kommentare