+
Reg Traviss, Verlobter der verstorbenen Amy Winehouse

Amy Winehouse' Verlobter auf dem Oktoberfest

London - Unter die vielen nationalen Promis auf dem Oktoberfest mischte sich auch ein Mann, der aus der internationalen Presse bekannt ist: der Verlobte der verstorbenen Amy Winehouse.

Reg Traviss lernte Amy Winehouse im Jahr 2009 kennen. Die beiden wurden ein Paar und verlobten sich angeblich nur wenige Wochen vor ihrem Tod am 23. Juli 2011.

Am Donnerstag tauchte der Filmregisseur und Drehbuchautor auf dem Oktoberfest im Hippodrom auf - auf Einladung der Münchner Produktionsfirma Dreamtool. Traviss arbeitete mit dem Unternehmen vor acht Jahren für den Film "Joy Division" zusammen und ist seitdem mit dem Produzenten Stefan Raiser befreundet.

Der Wiesn-Besuch war übrigens nicht Traviss' erster - der 34-Jährige war zuvor schon mehrere Male in den Genuss des Oktoberfests gekommen, erzählte er.

Mehr Bilder von seinem Oktoberfest-Besuch sowie Fotos von Claudia Effenbergs Kuss mit Gundis Zambo und Veronica Ferres' XXL-Dekolleté finden Sie auf oktoberfest-live.de.

Amy Winehouse: Bilder ihres Lebens

Amy Winehouse: Ihr Leben in Bildern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare