Posthume Ehre für Reggae-Musiker Tosh

Kingston - Jamaika will den verstorbenen Reggae-Star Peter Tosh mit der dritthöchsten Auszeichnung des Landes ehren. Tosh wird bei einer Zeremonie im Oktober der Order of Merit zuerkannt.

Das teilte die Regierung des Karibikstaats am Montag (Ortszeit) mit.

Tosh wurde 1987 im Alter von 42 Jahren von Räubern getötet, die in sein Haus eingedrungen waren. Er war Gründungsmitglied der Band The Wailers. Gemeinsam mit Reggae-Legende Bob Marley schrieb er den Black-Power-Song „Get Up, Stand Up“. In den 1970er Jahren verließ Tosh die Gruppe, um eine Solokarriere zu starten. Mit den Alben „Legalize It“ und „Equal Rights“ feierte er Erfolge.

Tosh sprach sich für die Legalisierung von Marihuana aus und rief Schwarze auf, nach Afrika zurückzukehren.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare