Regisseur Jean Delannoy gestorben

Der französische Regisseur von Â"Der Glöckner von Notre DameÂ", Jean Delannoy, ist tot. Im Alter von 100 Jahren starb der Filmemacher am Mittwoch in Guainville, nordwestlich von Paris, wie seine Familie mitteilte.

Neben der weltberühmten Geschichte des buckligen Glöckners Quasimodo im Turm der Pariser Kathedrale Notre Dame, verfilmte Delannoy auch die Romanvorlage von "Kommissar Maigret stellt eine Falle." Der 1908 geborene Franzose begann seine Karriere zunächst als Dekorateur und Schauspieler, bevor er in den 30er Jahren seine Leidenschaft für die Regiearbeit entdeckte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt
Auf diesen Moment haben Royal-Fans monatelang hingefiebert. Das dritte Kind von Prinz William und Herzogin Kate ist ein Junge. Nun warten alle darauf, den kleinen …
Herzogin Kate bringt Jungen zur Welt
Royal Baby Nummer 3 ist da! Herzogin Kate und Kind wohlauf
Das dritte Kind von Prinz William und Herzogin Kate ist da: Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3, einen Jungen, zur Welt gebracht.
Royal Baby Nummer 3 ist da! Herzogin Kate und Kind wohlauf
Heißes Foto von Tom Kaulitz gepostet: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Ein heißes Foto von Tom Kaulitz auf ihrem Instagram-Account und alle rätseln: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Heißes Foto von Tom Kaulitz gepostet: Was will uns Heidi Klum damit sagen?
Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“
Nach dem überraschenden Tod von Star-DJ Avicii mit nur 28 Jahren rätselt die Musikwelt weiter über die Todesursache. Ein Insider erhebt nun schwere Vorwürfe an der …
Insider erhebt schwere Vorwürfe: „Avicii kroch teilweise auf die Bühne“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion