+
Neil Burger bereitet sein nächstes Filmprojekt vor. Foto: J.J. Guillen

Regisseur Neil Burger dreht Agententhriller

Los Angeles (dpa) - Der US-Regisseur Neil Burger setzt nach seinem Erfolg mit dem Jugendabenteuer "Die Bestimmung - Divergent" auf einen Thriller aus der Welt von CIA-Agenten. Wie das Kinoportal "TheWrap.com" berichtet, will er Ende dieses Jahres mit den Dreharbeiten zu "All the Old Knives" beginnen.

Die Story dreht sich um ein ehemaliges Liebespaar, beide Agenten, die beim gemeinsamen Dinner über eine fehlgeschlagene CIA-Aktion sprechen. Nach einer Flugzeugentführung war ein Rettungsversuch durch den US-Geheimdienst gescheitert, alle Passagiere kamen ums Leben. Nun steht das Leben einer der beiden Spione auf dem Spiel. Die Buchvorlage stammt aus der Feder von Olen Steinhauer ("The Tourist"), der seinen eigenen Roman für die Leinwand adaptierte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare